« zurück zu Blogs

Weiße Ostern

Keen Carp

Teamangler Martin und sein Kumpel Robert planten lange im Voraus das Osterwochenende gemeinsam am Wasser zu verbringen. Aber dass die beiden an Ostern im Schnee sitzen würden, hätten sie nie gedacht. Wahrscheinlich hätten die beiden kaum schlechtere Bedingungen treffen können. Die Wassertemperatur betrug keine 5 Grad und das Wetter wechselte auch andauernd. Die beiden bekamen es mit Regen, Graupelschauer, Hagel sowie strahlenden Sonnenschein und Schnee zu tun. Aber mit Zeltheizung und etwas Glühwein gestalteten sie ihre erste Session des Jahres so angenehm wie möglich.

Mit extrem wenig Futter, gerademal 5-10 Boilies pro Spot suchten die beiden die Karpfen. In einem bestimmten Seebereich konnten sie dann so einige Fische fangen und konzentrierten sich fast nur noch ausschließlich auf diesen Bereich und überlisteten noch weitere Fische.

Als Futter wurde der Hot Fish&Gammarus Mix mit FishWitch Aroma in 15 mm und der 50/50 Mix mit Spice Oriental in 20 mm zusätzlich mit Blueberry Dynamite Soak verwendet.



Wenn Sie es mögen, folgen Sie unserer Facebook-Seite!

Abonnieren Sie unseren Newsletter!